sexological bodywork

Sexological Bodywork

„Sexological Bodywork ist eine auf jeden einzelnen Menschen individuell zugeschnittene Prozessarbeit, welche somatische Sexualberatung (Gespräch mit körperbezogener Gefühlswahrnehmung) und bewusstseinserweiternde Körperarbeit in einer ganzheitlichen Verbindung zusammenbringt.

Der Ansatz von Sexological Bodywork bringt bekannte und bewährte somatische (körperliche) Methoden aus erfolgreichen Therapie-Ansätzen in die Arbeit hinein – wie z.B. Atmung und Bewegung, aber auch bewusste Berührung und Kommunikation – und ermöglicht uns dadurch, die Körperwahrnehmung auf einer tieferen Ebene zu schulen und das eigene erotische Embodiment (Verkörperung) kraftvoller zu entfalten.

So kann der Mensch zur Sinnlichkeit (zurück-)finden und dadurch zu einem erweiterten Zugang der eigenen erotischen Erlebniswelt. Diese prozessorientierte Auseinandersetzung mit dem eigenen ganzheitlichen Sein ermöglicht, Verbindungen und Zusammenhänge zwischen Psyche, Seele und dem eigenen Körper besser zu verstehen.

Es entsteht ein ganzheitlicher und nicht zuletzt auch ein heilsamer Weg, auf dem die eigenen Erkenntnisse und Wünsche für eine individuelle und authentische Sexualität zum Ausdruck gebracht werden können. Dieses Ergebnis wiederum hat auch einen Einfluss auf die gelebte Beziehung zu sich selbst und zu anderen Menschen.
Sexologische Bodyworker begleiten Menschen, ihre eigene Körperwahrnehmung differenzierter und bewusster zu erkennen und erarbeiten gemeinsam neue Möglichkeiten, die sexuelle Lebenskraft zu stärken und zu kultivieren.“ [Didi Liebold und Janine Hug]

Finden Sie neue Ansätze, um ein Leben in Einklang mit sexueller Freiheit und Intimität zu erleben!

Termine:

In dem wunderschönen Praxisraum in Leipzig.

Eine Session dauert 2-3h und beginnt mit einem Gespräch, in dem wir alle Fragen und das Anliegen klären. Für die klientengeführten Körperarbeit (60-90min) wählen wir zusammen die Methoden aus, die das Anliegen am besten unterstützen und klären. Und wir schließen die Session mit einem Nachgespräch ab.

Das erste Vorgespräch ist kostenlos. Hier klären wir alle Fragen und ich stelle die Arbeit genau vor. Für die Session habe ich einen Stundensatz von 60€.

aktuelle Termine für SB Session finden Sie hier…

Da ich nur begrenzte Kapazitäten pro Monat habe tragen Sie sich bitte nach der Anmeldung in der Terminumfrage mit Ihrem Pseudonym ein. Bitte zu allen Terminen, an denen sie können, damit ich die Session mit allen interessierten Menschen koordinieren kann. Ich gebe ihnen dann rechtzeitig Bescheid.

Mit der Anmeldung gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Feedback von Menschen

Vic (w45, 5 Session)

Für mich ist die große Essenz der Session, dass ich immer wieder auf verschiedene Art & Weisen rückerinnert & rückverbunden wurde mit meiner Lebenskraft, meinem Ja zum Leben, meiner Lebendigkeit. Danke dafür!
Deine ruhige, klare Art hat mir sehr geholfen mich zu öffnen, mich einzulassen, auf die wertvollen Impulse, die du setzt.

Sexualität erscheint mir jetzt, weg von leistungsorientierte Performance, viel mehr als großer spannender Forschungsraum.


J. (w39, 5 Session)

Ich fühle mich wunderbar entspannt, ein bißchen wie die wabbelige Masse, die ich immer fürchte aber es fühlt sich warm und weich und richtig gut an. S. unterstützt mich dabei, eine Körperhaltung zu finden, in der ich innerlich weich, verbunden und präsent und gleichzeitig körperlich stabil bin. Am Ende arbeiteten wir mit Atmung-Bewegung-Stimme.

Die Session waren sehr angenehm und auch erkenntnisreich für mich, S. war für mich sehr präsent und mit seinem Gespür verbunden. Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, ich bestimme was passiert und gleichzeitig kann ich mich auf seine Körperweisheit verlassen.

Vielen Dank!!!

B. (m39, 3 Session)

In den Session mit S. erlange ich immer wider erstaunliche Erkenntnisse und Denkanstöße. Es finden Themen im Bereich der Sexualität Platz, oder solche, die sich darauf auswirken und die in anderen Settings einfach außen vor bleiben. Ich erkenne wie diese in meinem Körper wirken und wie ich durch andere Perspektiven, durch Berührungen und eigene Bewegungen bei diesen Themen weiter komme und sich so manche Blockaden gedanklich, energetisch und physisch wahrnehmbar reduzieren oder gar auflösen.

In unseren Gesprächen kommen immer wieder meine Verstrickungen ans Licht, wie sich die Bedingungen um mich herum auf meine Sexualität auswirken und wie mein sexuelles Wesen, meine sexuelle Gewohnheiten, Sozialisierungen mein Verhalten und mein Umgang mit anderen beeinflussen.

Durch die Session fühle ich mich viel mehr in meinem Körper angekommen.